Naturschutzgebiet: Tennengebirge

Naturschutzbuch Nr.: 00005

Lage:

Kalkalpines Hochplateau an der Bezirksgrenze Tennengau (Golling, Scheffau, Abtenau und Annaberg) und Pongau (Werfen, Pfarrwerfen, Werfenweng, St. Martin/Tg.) oberhalb der Waldgrenze bzw. großteils oberhalb von 2000 m Seehöhe.

Charakteristik/Schutzzweck:

Vielgestaltige ober- und unterirdische Karstformen (Karren, Dolinen, Höhlen), z.B. Eisriesenwelt und Eiskogelhöhle, artenreiche kalkalpine Flora (z.B. Enziane und Orchideen) und Fauna (z.B. Schmetterlinge, Kreuzotter, Alpensalamander und viele Vogelarten) in weitgehender Ursprünglichkeit.

Rechtliche Besonderheiten:

Verboten sind Außenlandungen zu touristischen Zwecken.

Quelle: Salzburger Berg- und Naturwacht